45 Jahre Mittwochstreff der Frauengemeinschaft St. Norbert

Aktuelles

45 Jahre “Mittwochstreff” der Frauengemeinschaft St. Norbert

Die Frauengemeinschaft “Mittwochstreff” der kath. St. Norbert Gemeinde, Altlünen, wurde im April 1977 unter dem Namen “Kreis junger Frauen” gegründet.

Seit dieser Zeit ist Frau Inge Scholz die 1. Vorsitzende und das nun seit 45 Jahren!

Einige Jahre später wurde dann, die Mitglieder fanden es inzwischen passender, unser “Mittwochstreff” daraus.

Einmal im Monat fand das Treffen statt und je nach Programm trafen wir uns im Gemeindesaal oder waren für Ausflüge in die nähere oder weitere Umgebung mit dem Fahrrad, einem Reisebus oder dem Zug zu verschiedenen Zielen unterwegs. Für Vorträge der unterschiedlichsten Art kamen Referentinnen oder Referenten zu uns in den Gemeindesaal. Die Veranstaltungen waren in diesen zurückliegenden Jahrzehnten abwechslungsreich, interessant, lehrreich, informativ und unterhaltsam.

Auf dem Programm standen z.B.:

  • Museumsbesuche in Lünen, Schloss Cappenberg, Essen, Münster u.a.
  • Stadtbesichtigungen in Lünen, Münster, Werne Soest (Krippenausstellung) u.a.
  • bei zwei Busfahrten lernten wir unseren Kreis Unna näher kennen
  • wir hörten Vorträge und sahen Dias und kleine Filme über die verschiedensten Themen u.a. aus den Bereichen Religion, Geschichte, Gesundheit, Ernährung, Mobilität, Märchen u.v.a.m.

Immer wieder stimmungsvoll und gemütlich – die jährliche Adventsfeier mit den ideenreichen und geschmackvollen Tischdekorationen und den Geschichten und Liedern rund um Weihnachten.

Vor Beginn der Veranstaltungen hatten wir – bei Kaffee und Kuchen – die Möglichkeit, untereinander persönliche Gespräche zu führen; ein reger Gedankenaustausch fand statt.

Leider wurde durch den Beginn der Corona Pandemie die Regelmäßigkeit der Treffen unterbrochen. Inge Scholz hat aber auch in dieser Zeit durch informative Schreiben Kontakt zu uns gehalten.

Wir hoffen sehr darauf, dass bald ein normales Leben zurückkehrt und wir uns wieder regelmäßig treffen können.

Herzlich bedanken möchten wir uns bei unserer 1. Vorsitzenden Frau Inge Scholz, dem Team und den weiteren Helferinnen aus dem Kreis des Mittwochstreffs für die Organisation, das Engagement und die Arbeit für die kurzweiligen Stunden.

Wir Frauen vom Mittwochstreff