Probenwochenende des Chores “TonArt” der St. Marien-Gemeinde

02. April 2019 | Aktuelles

Zum Probenwochenende im März fanden 20 Sängerinnen und Sänger des Chores “TonArt” der St. Marien-Gemeinde mit ihrem Chorleiter Andreas Rohne perfekte Bedingungen vor:
In der neu umgebauten Jugendherberge Nottuln stimmte vom Probenraum über Akustik, Zimmer und Essen bis hin zum Wetter einfach alles.
Als “Dankeschön” für die geleistete Arbeit zu den Projekten im letzten Jahr hatten die Mitglieder die Möglichkeit, in einer Umfrage ihre Favoriten und damit das Liedprogramm für dieses Jahr selbst zu wählen. So stellten Sänger und Chorleiter eine bunte Mischung aus unterschiedlichen Stücken zusammen.
Diese singt der Chor beim Klangvokal – Festival am 15. Juni in Dortmund und im Konzert am 22. September zum 60. Jubiläum der St. Gottfried-Gemeinde.
Der Chor freut sich auch besonders auf die musikalische Mitgestaltung von drei! Hochzeiten aktiver Sängerinnen in diesem Jahr.
Trotz intensiver Probenzeiten blieb viel Gelegenheit für Geselligkeit, Spaziergänge und Gespräche. Einem völlig überraschten Hochzeitspaar konnte der Chor vor der Kirche in Nottuln sogar spontan ein Ständchen singen. Die Atmosphäre war für alle so ansprechend und lebendig, dass der Chor bereits für das kommende Jahr ein Probenwochenende in der JH gebucht hat.