Weser-Renaissance Bremen zum Start des Internationalen Orgelsommers St. Marien

21. Juni 2018 | Aktuelles

Einen fulminanten Start hat der diesjährige „Internationale Orgelsommer St. Marien“. Wir sind ein wenig stolz darauf, dass wir mit der Weser-Renaissance Bremen ein von vielen CD-Einspielungen bekanntes und international renommiertes Ensemble für ein Konzert in Lünen gewinnen konnten: Sonntag, 01.07. 17:00 Uhr St. Marien.
Unter dem Motto „Salve Regina – marianische Antiphonen“ erklingen Werke der Renaissance und des Frühbarocks. Das Konzert bildet den Auftakt zu weiteren vier Konzerten, die eine Reise durch 1000 Jahre Musikgeschichte sein werden – analog zu „1000 Jahre christliche Kirche in Lünen“.

Das zweite Konzert am Samstag (!), 7.7. um 18:00 Uhr (!) wird Tomoko Kitamura mit Orgelwerken aus dem Barock spielen.

Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei, nach dem Konzert bitten wir Sie um eine angemessene Spende.

Alle Termine des „Internationalen Orgelsommers St. Marien“ finden sie hier.

Und hier ist der Flyer mit einer ausführlichen Vorstellung aller Konzerte.

Bild: Felix Schwandtke