Unsere Kirchenmusiker…

… sorgen (nicht nur) in den Gottesdiensten für den richtigen Ton in unseren Kirchen.

Sie betreuen Kinderchöre, Jugendchöre, Kirchenchöre, die Choralschola, den Frauenchor usw. Außerdem organisieren sie Konzerte und begleiten Singkreise in Kindergärten und Grundschulen.

Unter dem Punkt „Kirchenmusik“ finden Sie weitere Informationen zu unseren aktiven musikalischen Gruppen und zu unseren haupt- und nebenamtlichen Kirchenmusikern.

Andreas Rohne

Tel.: 02306 71795
E-Mail: rohne@bistum-muenster.de

1984-1988 Studium Kirchenmusik an der Musikhochschule Detmold, Abt. Dortmund bei Prof. Hatto Ständer und Prof. Heinrich Korte.

1988 Kirchenmusik-Examen.

1988-1993 Studium Klavier an der Musikhochschule Detmold, Abt. Dortmund u.a. bei Achim Launhardt.

1993 Staatliche Musiklehrerprüfung (StMP) Klavier.

Berufsbegleitende Fortbildungen „Popularmusik im kirchlichen Bereich“, „Musikerziehung in Kirche und Gesellschaft“ sowie „Musikvermittlung im kirchlichen Bereich“ an den Musikakademien Trossingen und Wolfenbüttel.

Seit 1997 hauptamtlicher Kirchenmusiker in den Gemeinden St. Norbert und St. Gottfried, seit der Gemeindefusion 2009 hauptamtlicher Kirchenmusiker der Pfarrgemeinde St. Marien.

Er arbeitet in der Kinder- Jugendchorarbeit (Stimmbildung im Kindergarten St. Norbert, Jugendchor Uno Voco) und leitet die Erwachsenenchöre (Kirchenchöre, Chor „Tonart“) der Gemeinden St. Gottfried und St. Norbert, sowie die „Special Band“.

Darüberhinaus ist er musikalischer Leiter der Chor-AG an der Kardinal-von-Galen-Grundschule.

Tomoko Kitamura

E-Mail: kitamura@bistum-muenster.de
Kontakt (auch für Konzertanfragen) über das Pfarrbüro St. Marien, Tel.: 02306 50003

Tomoko Kitamura wurde in Saga / Japan geboren und wuchs in Hiroshima auf. Das Studium an der „Elisabeth University of Music“ in Hiroshima beendete sie 2004 mit dem Master, anschl. ebd. Gaststudium Cembalo und Privatunterricht. 2009 begann sie mit dem Studium „Alte Musik – Orgel“ an der Hochschule für Künste, Bremen. 2014 Diplom. Von 2014 bis 2016 war sie nebenamtliche Organistin an St. Marien und St. Bonifatius, Bremen.

Während ihrer Studienzeit war sie Stipendiatin der Hiroshima International Art Foundation (Hiroshima Scholarship) und der Hochschule für Künste Bremen. Sie ist Preisträgerin beim Camillo Guglielmo Bianchi Varzi Orgelwettbewerb (2013, zweiter Preis), sowie beim Arp-Schnitger Wettbewerb (2012: Norden-Stipendium, 2014: Hamburg/St. Jakobi-Stipendium).

Zu ihren Lehrern gehörten H. Davidsson, E. Bellotti, R. Dopfer, T. Hirosawa und A. Sakakura (Orgel) sowie C. Lohff, S. Nakano und A. Kawaguchi (Cembalo). Sie arbeitete projektweise mit H.-O. Ericsson (zeitgenössische Musik) und S. Leutholt (deutsche romantische Musik). Meisterkurse bei J. v. Oortmersen, C. Bossert, L. Lohmann, A. Gast, Z. Szathmáry, W. Porter, L. Ghielmi und O. Latry.

Konzerte u.a. in Göteborg (Schweden), Pistoia (Italien), Fukuoka, Hiroshima, Osaka, Tokyo (Japan), Altenbruch, Bremen, Hamburg (Orgelsommer 2015, Neumünster, Norden, Peine, Weener, Worpswede u.a. mit Schwerpunkt an historischen Orgeln.

CD-Aufnahmen: „ARP SCHNITGER in Niedersachsen“ MDG 1831-2; „Alleluia, Laudem dicite“ von Hans Leo Hassler (St. Johannis, Oederquart)

Weiterhin spielen in unserer Gemeinde mehrere Organistinnen und Organisten nebenamtlich.

  • Angelika Langer (Kinderchor und Vertretungen)
  • Josef Beese (Gottesdienste im Altenheim St. Norbert und Messen der kfd)
  • Patrick Backes
  • Livia Kuck
  • Frau Dr. Mattern
  • Tobias Stähler
  • Eva Stenzel (hl. Messe am Mittwochabend in St. Gottfried und weitere Vertretungen)
  • Spiritueller Impuls

    Hier in Deutschland ist in mehreren Bundesländern der Feststag Fronleichnam ein staatlicher Feiertag. Wir feiern ihn am kommenden Donnerstag. In Indien … mehr lesen

Klicken Sie auf unser Logo und speichern Sie sich die Pfarrnachrichten als pdf-Dokument auf Ihrem Rechner zu Hause.

Sie finden dort die Zeit vom jeweils kommenden Montag an. Wenn Sie ältere Informationen wünschen (zum Beispiel zum aktuellen Samstag / Sonntag), finden Sie diese unter „Pfarrnachrichten